> aktuelle Konzerttermine > Facebook
17.09.2017 – Heiligkreuzkirche Münster
31.03.2017 – Bürgerhaus Altenberge
01.12.2016
– St. Katharina Willich
11.11.2016 – Martinskirche Bottrop > Presse WZ
18.06.2016 – Grugapark Essen
24.04.2016
– Heiligkreuzkirche Münster
29.08.2015 – St. Katharina Willich

Luft –Himmel – Atmosphäre ? – So wenig wie es eine eindeutige Übersetzung des englischen Wortes „Sky“ gibt, lässt sich die Musik des Sky-Trios einem Genre zuordnen. Im offenen Raum zwischen Himmel und Erde entstehen luftige Klangschichtungen, Sphärenklänge, die durch den Raum schweben oder prasselnder Geräuschregen.

Daneben gibt es aber auch erdige Grooves und archaische Ethnosounds, assoziative Wortfelderkundungen und nonverbale surreale Tongeschichten – einfach alles, was die menschliche Stimme hervorbringen kann. Frank Ebelings weicher Bariton, der mühelos zu höchsten Countertenorebenen aufsteigt, mischt sich ein, ergreift Partei, flankiert oder konterkariert die ungeheuer wandelbaren Stimmen von Heide Bertram und Vivian Redl.

Drei Individualisten, die oft genug zu einer untrennbaren Einheit verschmelzen, um dann wieder in alle (Stil) Richtungen auseinander zu stieben. Die drei SängerInnen lassen sich vom Moment und von den Orten inspirieren, an denen die Musik stattfindet.

So entstehen mitunter kunstvolle Miniaturen im Fugenformat, jazzige Feldversuche in epischer Breite oder Duette, aus denen auch mal Duelle werden können. Vor Überraschungen und ironischen Brechungen ist niemand sicher, ebensowenig vor poetischen Momenten oder Mitsingcircles mit Suchtfaktor.

Heide Bertram – Sopran
Vivian Redl – Mezzo
Frank Ebeling – Bariton

Heide Bertram hat Gesang an der Musikhochschule Münster studiert und ist mit den unterschiedlichsten Ensembles und Projekten in ganz NRW unterwegs. Das Erforschen der Ausdrucksmöglichkeiten der menschlichen Stimme in Wort und Klang führt sie auf immer neue Wege und genreübergreifende Produktionen.
·
Vivian Redl hat Schauspiel am HB studio in New York studiert, zehn Jahre klassischen Gesang bei namenhaften Professoren des Wiener Konservatoriums und der NYC sowie Meisterklassen bei Michael Pinkerton vom Theater an der Wien u.a. genommen und intensive Forbildungen am Lichtenberger Institut gemacht. Sie hat bei New Yorker Tanzprojekten und experimentellen Aufführungen als Sängerin auf der Bühne gestanden und in London eine eigene Theatercompany gegründet.
·
Frank Ebeling initiiert und leitet Chorprojekte und Cirlcesinging-Workshops. In den letzten Jahren wirkte er als Vokalist, Perkussionist und Elektroniker in verschiedenen Ensemble-Projekten mit, u.a. in Markus Stockhausen’s Intuitive Music Orchestra und bei Bobby McFerrin’s Stimmen 2007 in Basel.
·
Everything you hear is improvised and recorded live:

·
·
St. Katharina, Willich 2015:

·
Elegia One, März 2015:

·
Elegia Two, Mai 2015:

·
China Eight, Juni 2015:

·
„Erzählt werden kleine und größere Geschichten – über Freude und Trauer, über das Seufzen und den Jubel, über das Aggressive und das Friedliche, über Reduktion und Verstärkung, über Dramatik und Lyrik, über Spannung und Entspannung, über Liebe und Abneigung, über Frage und Antwort. Und all diese gesungenen Stories werden mit drei exzellenten Stimmen vorgetragen: virtuos und intelligent, variabel und unterhaltsam, improvisiert und präzise. Das Trio „Sky“ bewegt sich zwischen Himmel und Erde – und findet einen Klangweg mitten hinein zum Ort, wo es mit seinem Programm „Tongeschichten“ gerade auftritt.Vokales Glitzern und Zwitschern, um menschliche Kommunikation auf die Basis – eben die Stimme – zurückzuführen. Aber wie die drei Solisten die Vokalisen ausführen, das bedeutet große Kunst.

Mal jazzig, mal barock, mal Bach, mal Musik-Theater, mal ernst und mal komisch – das ganze Spektrum von Gefühlen und Verhaltensweisen wird von „Sky“ perfektioniert. Die wandelbaren Stimmen erzählen mehr als nur Vordergründiges. Die Tongirlanden zitieren Dada und Romantik, Moderne und Experiment, Folklore und schräge Ironie. Und doch bleiben die drei Sänger/innen authentisch.“ (Der Westen 13.11.2016)

·

Das Vokalensemble SKY lädt den Hörer mit kunstvollen Improvisationen und stilüberbrückenden Miniaturen zur immer wieder neuen Klangerforschung der menschlichen Stimme ein. Heide Bertram, Vivian Redl und Frank Ebeling erfüllen Orte und Räume mit rhythmischen und harmonischen Vokalisen von geradezu hypnotischer, aber auch erfrischend entspannender Wirkung.

·
The vocal ensemble SKY invites the listener with ornate improvisations and style bridging miniatures to ever-changing sound exploration of the human voice. Heide Bertram, Vivian Redl and Frank Ebeling meet places and spaces with rhythmic and harmonic vocalizations of almost hypnotic, but also refreshing relaxing effect.
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
Advertisements

2 Gedanken zu “

  1. Pingback: Frank Ebeling

  2. Pingback: Sky Trio – Sky Trio

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s